Adventswerkstatt

Am Donnerstag, den 12. Dezember wurden Eltern und Großeltern zur Adventswerkstatt in die Johannes-Schule eingeladen, um gemeinsam mit den Kindern einen ganzen Vormittag lang zu basteln.

Die Veranstaltung, die unter der Planung von Christine Tausch und Birgid Stromer bereits zum dritten Mal stattfand,  wurde mit ihren zahlreichen Angeboten ein voller Erfolg.

Gemeinsam mit ihren Begleitern konnten die Kinder der SVE und die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 4 sowie der beiden Stütz- und Förderklassen frei zwischen 10 Bastelstationen, einer Adventsgeschichte und Adventlichem Singen wählen.

Begeistert wurden z.B. Advents- und Fensterschmuck, Weihnachtskarten und Kerzen gebastelt,  Adventsseifen hergestellt sowie Zapfen und Pappsterne dekoriert.

Die Begleiter halfen den Kindern bei den Bastelaktivitäten und konnten sich   gemeinsam mit ihren Kindern auf Weihnachten einstimmen.

Wer einmal eine Pause benötigte, wurde gut versorgt. Für das leibliche Wohl kümmerte sich die Klasse 8 mit  Punsch- und Lebkuchenverkauf – die Lebkuchen wurden in den Wochen zuvor im Fachunterricht gebacken.

Text und Bild: M. Weigand