Boys Day der SFK Mittelschule

Tagespraktikum in der Wohngemeinschaft St. Franziskus

Die Schüler der SFK MS werden an drei Donnerstagen im Mai ein Tagespraktikum in einem selbstgewählten Berufsbereich abtreten. Als Vorbereitung besuchte man vor dem Start den Boys Day in der Jugendfürsorge am 28.04.2022. Hier lernten die Jugendlichen der Stütz- und Förderklasse das Berufsfeld der Heilerziehungspflege kennen.

Unter anderem wurden an dem Tag der Ablauf und die Inhalte der Ausbildung zum Heiler-ziehungspfleger vorgestellt. Zudem konnten die Schüler in einem Blindenfrühstück zum Thema „Leben mit Handicap“ Erfahrungen sammeln und diese anschließend mit Heiler-ziehungspflegern vor Ort reflektieren. Zum Ende des Tagespraktikums wurden die vielfältigen Möglichkeiten der Berufsausübung praktisch erprobt. Die Jugendlichen konnten verschiedene Fortbewegungsmöglichkeiten für Menschen mit Handicap ausprobieren. Dabei musste man die ein oder andere Barriere überwinden und konnte sich dabei ganz gut die „kleinen“ Probleme im Lebensalltag mit einer Behinderung hineinversetzen. Des Weiteren wurde von den HEPs angeboten, dass sich die Schüler gegenseitig mit einem Patientenlift aus dem Rollstuhl heben. Diese Arbeitshilfen werden vor allem im Bereich der Pflege oder in Alltag-Hebesituationen verwendet.

Wir bedanken uns bei dem Team der Wohngemeinschaften St. Franziskus der Kath. Jugend-fürsorge Regenburg e.V. herzlich für die großartige Einführung in ein spannendes und sehr wertvolles Berufsfeld.

Text: J. Prinz, Bild: J. Prinz und S. Mayr