Nikolaus hat geheimen Auftrag an die Schule

Nikolausbesuch im Gebäude 2

In der Nacht von 5. auf 6. Dezember sind die Schnecke und Relix im Religionszimmer durch lautes Klopfen geweckt worden. Jemand war am Samstag-Abend in der Schule? Relix und Schnecke haben sich zuerst sehr gewundert, doch dann war klar: Es war der Nikolaus! Der kommt ja immer in dieser Nacht – nur waren um diese Uhrzeit leider keine Kinder an der Schule.

Er hat unserer Schnecke den Auftrag gegeben den Klassen DF1, DF 1A und DF2 die allerbesten Grüße auszurichten und Ihnen gleich am Montag ihre so schön selbst gestalteten Sackerl gefüllt mit Mandarinen, Nüssen und Schokolade wiederzubringen.

So was macht die Schnecke natürlich sehr gern und war ganz stolz mit einem Riesensack im Haus unterwegs. Überall wurde sie herzlich begrüßt und in der Klasse DF 2 durfte sie sogar noch ein Gedicht hören.

Allen Kindern gab die Schnecke noch das Lob vom Nikolaus mit: Man darf sich streiten und verschiedener Meinung sein – man soll trotzdem jeden Tag wieder versuchen freundlich miteinander umzugehen – das schafft ihr schon sehr gut!

Text und Bild: A. Elter