Wie wird das Wasser wieder sauber?

Die Schüler der Klasse 4b und ihre Lehrerinnen Frau Rembeck und Frau Breuer besichtigten die Eggenfeldener Kläranlage. Herr Kaiser erklärte ihnen dabei die verschiedenen Stationen, in denen das Wasser wieder gereinigt wird. Angefangen vom Kanaleinlauf, verfolgten die Schüler den Weg des Wassers durch den Rechen, den Sandfang und die weiteren Becken. Auch ein Besuch im Labor durfte nicht fehlen. Unter dem Mikroskop beobachteten die Schüler, welche Bakterien im Wasser erkennbar sind. Herr Kaiser überraschte die Schüler damit, dass nur noch 1% des Schmutzes im Wasser übrig bleibt.