Religiöse Gemeinschaften in Eggenfelden im Wandel der Zeit

Letzte Schulwochen – keine Arbeit mehr in der Schule? – Nein, letzte Schulwochen hieß Projektwochen für die Klasse 7.

 

„Religiöse Gemeinschaften in Eggenfelden im Wandel der Zeit“, so hieß das Thema des Projektes, das anlässlich der Stadterhebungsfeier in Eggenfelden die Schüler/innen der Klasse 7, zusammen mit ihrem Klassleiter Wolfgang Schwingenheuer und ihrer Religionslehrerin Birgid Weißhartinger, bearbeitet haben.

 

Die Ergebnisse wurden am vorletzten Schultag im Alten Rathaus in Eggenfelden vorgestellt. Die Ausstellung ist noch bis Ende der Sommerferien zu besichtigen.