Schulgottesdienst 2012

Zum Abschluss des Schuljahres feierten die Klassen 3-8 ihren Wortgottesdienst mit dem Thema „Wir alle sind Steine im Haus Gottes“ in St. Georg/Gern.

Schüler/innen erinnerten an wichtige Ereignisse, aber auch daran, dass nicht alles so verlaufen ist, wie wir es uns gewünscht hätten, in diesem Schuljahr. Evangelium (Gleichnis von den Talenten) und Predigt verdeutlichten, dass wir alle Talente/Fähigkeiten haben und dass unsere Aufgabe darin besteht, die Fähigkeiten zu fördern.

Der von Diakon X. Gfirtner mitgebrachte Baustein zeigte durch seine Ecken und Kanten bzw. auch Bruchstücke, dass jeder von uns Fehler hat, deshalb aber nicht wertlos ist, sondern dass Fehlendes ergänzt werden kann und somit brauchbar ist und wird. In den Fürbitten baten Schüler/innen Gott um Beistand in allen Vorhaben.

Vor dem Segen wurden die Ausscheidenden verabschiedet: Frau Martina Steiger und Helga Schmidt gehen nach langer Wirkungszeit in den verdienten Ruhestand. Herr Reinhard Angermeier wird Hausmeister in der Stefan-Krumenauer-Realschule und Herr Wolfgang Schwingenheuer tritt zum Schulbeginn in Oberbayern an. Frau Stefanie Wagmann wurde im Gottesdienst der Diagnose-Förderklassen verabschiedet, sie bekommt ebenfalls eine Stelle in Oberbayern.

 

Mit dem Segen verabschiedeten Diakon X. Gfirtner und Relin B. Weißhartinger alle Schüler/innen und Lehrer/innen in die Ferien:

 

Gott segne die Erde, auf der wir jetzt stehen.

Gott segne den Weg, auf dem wir jetzt gehen.

Gott segne das Ziel, für das wir ein Jahr gelebt haben.

Segne uns auch, wenn wir jetzt in den Ferien rasten.

Segne das, was unsere Liebe entzündet.

Segne das, was unsere Hoffnung bestärkt.

So segne uns der barmherzige Gott,

der Vater und der Sohn und der Heilige Geist.