Schullandheim in Waldkraiburg

Im Juli fuhren die Klassen 4a und 4b mit ihren Lehrern Herr Weigand, Frau Rembeck, Frau Bielmeier und Frau Breuer für drei Tage ins Schullandheim „Haus Sudetenland" nach Waldkraiburg. Auf dem Programm standen ein Ausflug in den Wildpark nach Oberreith, eine Wanderung von Kraiburg am Inn nach Jettenbach und ein Besuch des Waldkraiburger Waldbades. Am Abend hatten die Schüler genügend Zeit für gemeinsame Spiele im Freien. Nach drei ereignisreichen Tagen kehrten sie müde, aber um viele schöne Erlebnisse reicher, zurück an die Johannes-Still-Schule.