„Menschenwürde – Menschenrechte und die Zeit des Nationalsozialismus“

Besuch der KZ-Gedenkstätte in Dachau

„So etwas darf nie mehr passieren!“, das war die einhellige Meinung der Schüler/innen der 8. und 9. Klasse. Betroffen besichtigten sie die Gedenkstätte Dachau, hörten den Erklärungen zu und gingen fragend und schweigend durch die Stätte des Grauens. Vorbereitet wurde diese Unterrichtsfahrt in vielen Unterrichtsstunden, begleitet von Frau Moosburger und Frau Weißhartinger.