Spielzeugflohmarkt

Einen Tag vor den Weihnachtsferien fand der schon traditionelle Spielzeugflohmarkt statt. Die Schüler der Klassen 1 – 5 brachten als Spende Spielsachen von zu Hause mit, von denen sie sich trennen wollten und boten diese ihren Mitschülern zum Verkauf an. Durch diese besondere Art der Spende konnte ein Erlös von 290 € erzielt werden.


Mit diesem Betrag wird die Hilfsorganisation „Future for Children" unterstützt. Sie hilft Kindern in Sri Lanka, die Opfer der Tsunami-Katastrophe geworden sind. Durch die bereits mehrjährige Zusammenarbeit bringt die Schule ihre Verbundenheit mit der Hilfsorganisation zum Ausdruck, die bei der Betreuung der Kinder auf langfristige Hilfe angewiesen ist.


Die Kinder konnten in besonderer Weise erfahren, was Weihnachten bedeutet: Mit anderen teilen.