Gemeinsam beeinDRUCKen

Schulübergreifendes Kunstprojekt in der Oberstufe

Am 22. Januar durfte die Klasse 8/9 ihre Schulsachen zu Hause lassen und sich auf ein ganz besonderes Projekt freuen. Zusammen mit einer neunten Klasse der Wirtschafts-Mittelschule Eggenfelden und einer Mittelschulstufenklasse der St.-Rupert Schule wurden unter dem Motto „Gemeinsam beeinDRUCKen" kreative Kunstwerke gedruckt.

 

Im Mittelpunkt des Projekts stand die Begegnung der Jugendlichen der drei Nachbarschulen. Dabei arbeitete jeweils ein Schüler jeder Schule zusammen in einer Gruppe. Obwohl sich die Schüler davor nicht kannten, kam es schnell zu einer aufgeheiterten Stimmung und zu einer angenehmen Arbeitsatmosphäre. Letztendlich BEEINDRUCKTEN die Schüler die Erwachsenen mit ihren kreativen Ideen, aber vor allem auch mit ihrer unkomplizierten Art, miteinander umzugehen. Auf dabei aufgetauchte Fragen bezüglich des Themas „Menschen mit Behinderung" werden in der Mittelschule sowie in der Johannes-Still Schule im Religionsunterricht noch näher eingegangen.

 

Die Kunstwerke werden in den darauffolgenden Wochen in Form einer Wanderausstellung in allen drei Schulen präsentiert.

(Text und Bild: Baumgartner)