Nie mehr wieder!

Fahrt zum Nürnberger Parteitagsgelände

„Von Fahnenträgern, Lagerleben und Eintopfessen“ unter diesem Motto stand die Fahrt nach Nürnberg zum Reichsparteitagsgelände am 7. Mai 2014.

Im Schulungsraum trennten sich die Klassen 8/9 und 9, die von Frau Baumgartner, Frau Pickel, Herrn Weigand und Frau Weißhartinger begleitet (und vorbereitet) wurden. Hier wurde die Zeit des Nationalsozialismus zeitlich eingeordnet. Anschließend gingen wir auf das Gelände und erfuhren hier vor Ort wie die Teilnehmer an den Reichsparteitagen angekommen, gewohnt, gegessen haben und was sie in dieser Zeit alles erleben durften. Wichtig war für uns auch der Grund für diese Reichsparteitage, die Größe der Straßen, Tribünen und (geplanten) Gebäude.

(Text und Bild: Weißhartinger)