Zusammen werden wir eine Spitzenmannschaft

Anfangsgottesdienst der Klassen 4-9

Unter dem Thema „Zusammen werden wir eine Spitzenmannschaft" stand der Anfangsgottesdienst, den die Klassen 4 – 9 mit Herrn Diakon Gfirtner und Frau Weißhartinger in St. Georg/Gern am 2. Oktober feierten.

Der Fußball der Weltmeisterschaft stand dabei im Mittelpunkt. Brazuka bedeutet Lebensfreude, Begeisterung, Ansporn, Engagement und diese Begriffe sind für unser neues Schuljahr von  Bedeutung. Für uns als Christen gibt die Bibel dazu Wegweiser, Hilfen. Drei Bibelstellen wurden deshalb ausgewählt und erklärt. Was sollen wir demnach für unser Schuljahr alles beachten? Eines der Schlagworte war

 

Erbarmen“ -> ich soll mich erbarmen?! Ja, wenn einer dich braucht, dann helfen (Pausenbrot, Gegenstände ausleihen, etwas erklären,….) oder auch, wenn dich jemand nervt, ihn ertragen.

„Gerechtigkeit“  heißt:  Gleiche Rechte für alle, aber auch gleiche Verpflichtungen für alle. Wir halten uns alle an Regeln, Lehrer und Schüler. Niemand bekommt Sonderrechte. Wir setzten uns für die Rechte der Schwächeren ein.

„Standhaftigkeit“ bedeutet:  Ich stehe zu meinem Wort, bleibe stark, falle nicht um beim geringsten Widerstand. Verteidige die eigenen Rechte und die der anderen.

„Frömmigkeit“ in der Schule? Was bedeutet das für uns?  Wir leben unseren Glauben, also: wir halten uns an die Gebote Gottes, eigentlich alles, was wir bereits genannt haben – und wir tun das, weil wir an Gott glauben und er uns wichtig ist. Dazu kommt, dass wir mit ihm sprechen, ihn in unser Leben hereinlassen -> Gebetsanliegen!

„Geduld“, ist sehr schwierig: Geduld! Geduld mit mir selbst haben (ich kann was nicht sofort, gebe aber nicht auf; brauche länger als die anderen, nehme mir die Zeit dazu und werde nicht mutlos). Geduld mit anderen (schwierig in der Klasse – Mitschüler und Lehrer, zu Hause – besonders mit Geschwistern, aber manchmal auch mit den Eltern, bei Freunden, in Gruppen…..)

 

Damit wurde der Schuljahr-Fußball gut ausgefüllt – Nur das Feld in der Mitte ist noch frei und ein Begriff aus den Lesungen fehlt. Der Begriff,  der  der wichtigste ist und der eigentlich alle anderen zusammenfasst:

Liebe

 

Zur Erinnerung bekam jeder Schüler/jede Schülerin einen kleinen Anhänger in Form eines Fußballs und die Klassen das Plakat mit Fußball und Begriffen.

(Text und Bild: Weißhartinger)