Apfelsaft-Projekt

Praxistag der 8. Klasse

Einen  besonderen  Praxistag erlebten die Jungen der Klasse 8 mit ihrer Lehrerin für den Fachunterricht, Frau Schiewietz  im Obstgarten von Frau Breitfeld. Sie lud die Klasse ein, die Äpfel aus ihrem riesigen Obstgarten zu ernten – der „Erlös“ sollte in Form von Apfelsaft der ganzen Schule zu Gute kommen.
Frau Schiewietz  fuhr mit einem Anhänger vor, der durch die fleißige Arbeit der Schüler rasch gefüllt wurde. Im Anschluss hatten die Schüler die Gelegenheit, die Äpfel zum Pressen zu bringen und beim Pressen der Äpfel dabei zu sein.
Auf einer Schulversammlung konnten sie  das Ergebnis ihrer Arbeit vorzeigen. Sie überreichten zusammen mit der Spenderin Frau Breitfeld  jeder Klasse der Schule eine 5 Liter Packung Saft.

Zuvor konnte der Schulleiter Herr Hacker bei einer Kostprobe unseren neuen Hausmeister, Herrn Weber den Schülern vorstellen und ihn zusammen mit Konrektor Michael Weigand  auch im Rahmen einer Schulversammlung willkommen heißen.

(Text und Bild: Weigand)