Waldjugendspiele

„Einer für alle und alle für einen!“  war das Motto der Waldjugendspiele an denen die Klasse 3 dieses  Jahr teilnahm.

Um viele Goldnuggets zu sammeln zogen die Schüler an einem Strang, lösten Rätsel um über Dornengestrüpp zu gelangen,  nutzen ihre Sinne um eine sicheres Versteck vor dem Sheriff zu finden und sägten gemeinsam Brennholz für Robin Hood und seine Männer. Der Forstpate führte die Klasse durch den Wald und beantwortete Fragen. Auch Robin Hood selber schaute hin und wieder vorbei.

(Text und Bild: Weigand)