Besuch bei der Feuerwehr

Die 3. Klasse beschäftigte sich in den letzten Wochen ausführlich mit dem Thema „Feuer“. So durfte auch ein Besuch bei der Feuerwehr Eggenfelden nicht fehlen. Herr Ritzer konnte die Schüler der Johannes-Still-Schule als erste Schulklasse überhaupt im neuen Feuerwehrhaus begrüßen. Er berichtete von den vielfältigen Aufgaben der Feuerwehr, präsentierte ihnen die umfangreiche Ausrüstung und beantwortete geduldig die vielen Fragen.

Natürlich durften das Anprobieren einer Feuerwehrmontur sowie das Probesitzen im Löschfahrzeug nicht fehlen. Herr Ritzer erklärte auch, dass die Arbeit für einen Feuerwehrmann nach dem Einsatz längst nicht erledigt ist: So müssen z.B. Einsatzfahrzeuge gewaschen werden, Schläuche gereinigt, Schläuche repariert und Atemschutzgeräte gewartet werden.

(Text und Bild: Rembeck)