Sportfest

Beim diesjährigen Sportfest war das Wetter zweigeteilt. Bei den jüngeren Schülern mussten

die Wettkämpfe wegen dem Regen immer wieder unterbrochen werden, so dass nicht alle Disziplinen absolviert werden konnten. 

Die älteren Schüler, die ihren Wettkampf im Anschluss abhielten, hatten mehr Glück.

Der Regen hörte auf und der Organisator Martin Altinger konnte den Startschuss geben.

Laufen - Werfen - Springen - Die Schüler konnten bei angenehmen Temperaturen, wenn auch mit nassen Schuhen zeigen, was sie gelernt haben.