Hirten - unsere Wegbegleiter

Weihnachtsgottesdienst in der Klosterkirche

Hirten waren in diesem Jahr unsere Wegbegleiter durch den Advent. Es gibt gute und schlechte Hirten, Hirten, die sich um die ihnen anvertrauten Schafe kümmern und Hirten, die Dienst nach Vorschrift machen. Jesus war so ein guter Hirte. Er kümmerte sich um die Menschen. Von der Geburt dieses guten Hirten erfuhren die armen Hirten durch die Engel zuerst. Wie diese Hirten mit der frohen Botschaft umgingen erzählt das Hirtenspiel der 4. Klasse - und auch davon, wie wir Jesus ein Geburtstagsgeschenk machen können.

Neben dem Schulchor unter der Leitung von Manuela Rembeck beteiligten sich auch einzelne Klassen an der Gestaltung des Gottesdienstes . Die Klasse 5/6 trug das Lied "Hört ihr alle Glocken läuten" vor, die Stütz- und Förderklasse studierte  ein Hirtengedicht  mit Gitarrenuntermalung ein.

Text: Weißhartinger  Bild: Elter, Weigand