Wir gegen Gewalt

Auch dieses Jahr lud die Schule die Streetworkerin Sarah Wasner ein, um mit 3 Klassen den Workshop „Wir gegen Gewalt“ durchzuführen. Es ist wichtig, dass Jugendliche nicht Opfer von Gewalt werden. Deshalb trainiert die Streetworkerin mit Schülern die Erweiterung ihrer Handlungsmöglichkeiten für Situationen, in denen es zu Gewalt kommen kann.

Vor diesem Hintergrund übten die Teilnehmer in Rollenspielen sinnvolle Verhaltensweisen und erhielten praktische Tipps rund um den Opferschutz. Dabei ging es um wichtige Themen wie z.B. Hilfe holen, Jugendstrafrecht und Selbstverteidigung.

Mit großer Begeisterung nahmen die Schüler der Klassen 6/7, 8/9 und 9 aktiv an dem Projekt teil und meisterten den Workshop mit Bravour.

Text und Bild: S. Baumgärtler